Versandbedingungen

Alle Bestellungen werden von einer externen, spezialisierten Transportfirma versandt. Diese Agentur ist für die Abholung, den Transport und die Lieferung der Produkte an den Kunden verantwortlich.


Die Versandkosten hängen von der Zone und dem Betrag der Bestellung ab

Zone A: Kostenloser Versand für Bestellungen über 1000€. Der Betrag darunter wird bei der Bestellung vor der Bezahlung berechnet (siehe Tabelle).

Länder der Zone A: Spanien (außer Kanarische Inseln, Balearische Inseln, Ceuta und Melilla), Portugal, Frankreich (außer Inseln und Überseegebiete), Andorra, Belgien, Holland, Dänemark, Deutschland, Österreich, Ungarn, Schweiz, Irland und Vereinigtes Königreich.

Zone B: Die Preise sind unterschiedlich (siehe Tabelle).

Länder und Gebiete in Zone B: Slowenien, Slowakei, Tschechische Republik, Kroatien, Montenegro, Mazedonien, Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Rumänien, Polen, Norwegen, Schweden, Estland, Lettland, Litauen, Weißrussland, Ukraine, Kanarische Inseln, Balearen, Ceuta und Melilla...

 

Länder, in denen der Verkauf über einen Vertriebshändler erfolgt:


Rest der Welt: Tecrostar liefert in alle Teile der Welt. Wenn Sie Interesse haben, wenden Sie sich bitte an unsere Abteilung für internationalen Handel, da die Bedingungen je nach Entfernung zu unserem Werk variieren können.

Tabelle Versandkosten (€)

Ab 0 50 100 150 200 250 300 400 500 600 700 800 900 1.000 1.500 2.000 2.500 3.000 3.500
Bis 50 100 150 200 250 300 400 500 600 700 800 900 1.000 1.500 2.000 2.500 3.000 3.500 4.000
ZONE A 25 29 32 33 34 34 34 32 30 27 23 19 15 0 0 0 0 0 0
ZONE B 36 50 62 73 83 93 110 127 143 158 172 186 200 248 305 358 408 456 502
ANDERE LÄNDER 109 150 186 219 249 278 331 381 429 474 517 559 600 743 914 1.074 1.224 1.368 1.507

Ab 4.000 5.000 6.000 7.000 8.000 9.000 10.000 12.000 14.000 16.000 18.000 20.000 25.000 30.000 35.000 40.000 45.000 50.000 55.000
Bis 5.000 6.000 7.000 8.000 9.000 10.000 12.000 14.000 16.000 18.000 20.000 25.000 30.000 35.000 40.000 45.000 50.000 55.000 -
ZONE A 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
ZONE B 590 673 752 828 901 972 1.109 1.239 1.365 1.486 1.603 1.883 2.147 2.399 2.642 2.876 3.103 3.324 3.539
ANDERE LÄNDER 1.770 2.018 2.256 2.484 2.704 2.917 3.327 3.718 4.094 4.457 4.808 5.648 6.441 7.198 7.926 8.628 9.309 9.971 10.617

Bedingungen für die Lieferung

Da es sich in der Regel um große Bestellungen handelt, vereinbart Tecro mit den Transportunternehmen einen telefonischen Kontakt mit dem Kunden und koordiniert den Liefertermin. Dies gewährleistet eine effiziente und bequeme Lieferung für den Kunden.

  • Die Bestellung wird an die Adresse des Kunden auf Straßenniveau geliefert.
  • Das Abladen des Produkts im XL-Bereich liegt in der Verantwortung des Kunden.
  • Die Lieferung bis zur Wohnung des Kunden ist nicht inbegriffen, dies liegt in der Verantwortung des Kunden.
  • Auch die Montage ist nicht inbegriffen.

Wenn der Kunde der Ansicht ist, dass es aufgrund von Zugangsbeschränkungen oder eines abgelegenen Standorts zu Einschränkungen kommen kann, sollte er dies dem Kundendienst mitteilen.

Falls erforderlich, kann Tecro ein zusätzliches Angebot erstellen, das diese Einschränkungen berücksichtigt. Werden die Zugangsschwierigkeiten nicht im Voraus gemeldet, kann die Lieferung gestoppt werden, bis die erforderlichen Zuschläge gezahlt werden, wie z. B. zusätzliche Kosten aufgrund der Notwendigkeit, die Waren auf einen kleineren LKW umzuladen.

Die „Lieferung“ gilt als abgeschlossen, wenn der Kunde oder ein vom Kunden benannter Dritter die Waren in Besitz nimmt.

Zur Bestätigung, dass die Lieferung erfolgt ist, muss der Kunde den Lieferschein der Bestellung unterschreiben.


Zwischenfälle bei der Lieferung

  • Bei Erhalt der Bestellung muss sich der Kunde vergewissern, dass die Bestellung frei von Schäden oder Materialverlusten ist. Wenn der Verdacht besteht, dass die Innenausstattung beschädigt sein könnte, sollte auf dem Lieferschein der Vermerk „pending inspection“ angebracht und eine Beschreibung des Schadens gegeben werden. Es ist ratsam, Fotos zu machen. Es ist wichtig, dass Sie diese Anweisungen befolgen, damit wir den Schaden bei der Transportversicherung geltend machen können. Wenn Sie dies nicht tun, können wir den Anspruch nicht durchsetzen.
  • Im Falle eines dieser Umstände beträgt die Reklamationsfrist 7 Werktage ab Lieferung. Der Kunde muss eine schriftliche Beschreibung und Fotos der Schäden/Vorfälle an tecrostar@tecrostar.com senden.


Lieferung der XL-Reihe

  • Der Ort, an dem die Ware angeliefert wird, muss für einen LKW mit langem Anhänger zugänglich sein (zulässige Höchstmasse bis zu 36 t).
  • Das Entladen des Materials muss von der Seite des LKWs aus erfolgen und liegt in der Verantwortung des Kunden.
  • Das Produkt wird unten auf Paletten verpackt geliefert, so dass das Entladen vorzugsweise mit einem Gabelstapler erfolgen sollte.
Zum Seitenanfang